Arbeitnehmerüberlassung

Im Projektgeschäft in der IT-Branche ist der Einsatz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Fremdfirmen auf Basis von Stundensätzen und Zeiterfassungen seit vielen Jahren gang und gäbe, da häufig personelle Ressourcen nur zeitweise benötigt werden.

Durch den verschärften Blick auf gesetzliche Compliance-Anforderungen ist allerdings heute sehr viel genauer zu beachten, ob es sich nicht um verdeckte Fälle von Arbeitnehmerüberlassungen handelt.

ITSO verfügt seit 2013 über eine Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung des Bundesagentur für Arbeit. Damit lassen sich Einkaufsprozesse ggf. vereinfachen und Compliance-Anforderungen wirksam einhalten.