Qualitätsmessung im ÖPNV

Im Öffentlichen Personenverkehr wachsen die Ansprüche an die Qualität der Leistungserbringung kontinuierlich. Pünktlichkeit, Regelmäßigkeit und die Sicherung von Anschlussverbindungen ist für Kunden und Aufgabenträger ein wesentlicher Faktor bei der Beurteilung ihrer Verkehrsbetriebe.

Mit der Softwarelösung QKZ (QualitätsKennZiffern) haben wir ein Informations- und Berichtssystem entwickelt, das als webbasierte Software täglich ca. 2,5 Millionen Datensätze aus dem Rechnergestützten Betriebsleitsystem (RBL oder ITCS) übernimmt, vorverarbeitet und transformiert und die Ergebnisse der Berechnungen aus Kunden- oder Betriebssicht in über 100 verschiedenen Auswertungen blitzschnell analysiert. Die fahrtenscharfen Daten können von der einzelnen Fahrt bis zum Monats- oder Jahreswert ausgewertet werden.

Mit dem kontextsensitiven Auswertungsassisstenten können Standardreports und individuelle Auswertungen tabellarisch oder grafisch erstellt werden. QKZ bietet natürlich auch leistungsfähige geografische Auswertungen (GIS) an, um beispielsweise Verkehrsbrennpunkte schnell zu identifizieren.

Die Quality Query Engine (QQE) erlaubt eine zeitnahe Anpassung an neue Anforderungen, so dass nahtlos neue Auswertungen im laufenden Betrieb hinzugefügt werden können, ohne dass das System neu ausgerollt werden muss. Des Weiteren erlaubt das QQE-Abfragesystem die einfache Integration weiterer Datenquellen.

Die Softwarelösung QKZ ist seit 2001 produktiv bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) A.ö.R. in den Bereichen Omnibus, Straßenbahn und U-Bahn im Einsatz und wird kontinuierlich weiter entwickelt.

Die Herausforderung

  • Zunehmender Wettbewerbsdruck - Leistungserbringung muß für den Kunden quantitativ und qualitativ transparent gemacht werden (Verkehrsverträge).
  • Unterschiedliche objektive Qualitätsauswertungen werden für Planung, Steuerung (Angebotsoptimierung) und internes Berichtswesen (Monitoring) benötigt.

Die Lösung

  • ITSO entwickelte das Softwaresystem QKZ zur Auswertung unternehmenskritischer Qualitätskennziffern (Pünktlichkeit, Regelmäßigkeit, Anschlusssicherung).
  • Auswertung betrieblicher Qualitätsaspekte (Direct Performance Measures) konform zu DIN/EN-Normen.
  • QKZ übernimmt täglich ca. 2,5 Millionen Datensätze und wertet diese zusammengefasst oder fahrtenscharf aus.

Die Vorteile

  • Unternehmensweites Portal für „harte“ Qualitätsdaten zur Pünktlichkeit, Regelmäßigkeit und Anschlusssicherung (Soll-Ist Vergleiche)
  • Hohe Flexibilität bei über 100 verschiedenen Auswertungsmöglichkeiten - von der Einzelfahrt bis zum Jahreswert
  • Standardauswertungen und Favoriten für Gelegenheitsnutzer, z.B. Linienmanager
  • Sekundenschnelles Big Data: Pro Tag allein ca. 2,5 Millionen Datensätze
  • Normgerechte Reports für Management und Aufgabenträger

QKZ in Zahlen

  • Auswertungen: über 100
  • Geographische Auswertungen: ja
  • Tägliches Datenvolumen: ca. 450 MB
  • Täglich übernommene Datensätze: ca. 2,5 Mio.
  • Täglich generierte Datensätze: ca. 3 Mio.
  • Zugriffsberechtigte Nutzer: über 300